Unser Hafen




 

Seit 1977 gibt es inzwischen den Wasser-Sport-Club Rietberg.
1981 wurde der Grundstein für ein Hafengelände gesetzt.
Der Verein pachtete das Gelände vom Weser-Freizeit-Zentrum und baute eine Steganlage, zwei großzügige Slipanlagen,
sowie ein Clubhaus in der Nähe der Weserwasserfähre, in der so genannten Schweinebucht in Varenholz.

 
Hafen

Im landschaftlichen schönen Teil an der Weser (Stromkilometer 173) befindet sich
die Hafenanlage des W.S.C. Rietberg. Ein natürlich belassener Hafen in einem ehemaligen
Baggersee mit Durchstich zur Weser.  Damit sind der Hafen und die Slipbahnen strömungsfrei.

Hafen

Die Mitglieder sowie Gastlieger des W.S.C Rietberg lassen der Natur im Hafenbecken ihren Lauf,
so daß sich auch Schwäne und andere Wasservögel hier wohlfühlen.

 

Der W.S.C. Rietberg bietet seinen Vereinsmitgliedern und Gästen jedoch mehr als nur
einen Steg für ihre Boote und zwei Slipanlagen. Auf einem Naturgrundstück sind vielfältige Möglichkeiten
der Freizeitgestaltung für die gesamte Familie zu Wasser und an Land gegeben.



Es ist genügend Platz vorhanden, um gemeinsam die Freizeit zu verbringen oder um
in Ruhe auszuspannen. 

Im näheren Umkreis des Hafens (ca. 2km bis Ortsmitte Varenholz) gibt es Einkaufsmöglichkeiten,
eine Wasserskianlage und das Weser-Freizeit-Zentrum ist auch nicht weit entfernt.

Unser Clubhaus wurde 2007 in Eigenarbeit durch unsere Mitglieder errichtet.